Nicht empfehlenswerte, gesundheitsschädliche Lebensmittel

Neben den unter Populäre Genussmittel meiden aufgeführten Lebensmitteln und Konsumprodukten, hier noch einige weitere Lebensmittel (Obst, Gemüse & Gewürze), die nicht empfehlenswert sind. Zwar sind die folgenden Lebensmittel oft nur in relativ geringem Maße gesundheitsschädlich für den Körper, ein regelmäßiger Genuss sollte aber dennoch vermieden werden, will man seinen Körper nicht unnötig belasten.

Obst, Gemüse & Gewürze

Tomaten

Kartoffeln

Rhabarber

Fenchel

Staudensellerie

Liebstöckel

Oliven

Porree

Romanesco

Kapern

Pistazien

Flohsamenschalen

Zucchini

Artischocken

Schalotten

Jalapeño

Yamswurzel

Yaconwurzel

Wasabi

Maniok

Sojabohnen

Bambussprossen

Ananas

Honigmelone

Litschi

Rambutan

Vanille (weder frisch noch als Pulver)

Kakao (was in rohem Zustand gerne als besonders gesund angepriesen wird)

Frische Kräuter

Koriander (dies hat nicht nur mit dem Geschmack zu tun, den viele als unangenehm empfinden)

Getrocknete Gewürze & Gewürzmischungen

alle getrockneten Gewürze wie Majoran, Oregano, Kümmel, Kreuzkümmel, Schwarzkümmel, Cayennepfeffer, weißer Pfeffer, Muskatnuss, Zimt, Kardamom etc.

und dementsprechend natürlich auch alle getrockneten Gewürzmischungen wie Curry, Garam Masala, Ras el-Hanout etc.

Nächstes Kapitel